Katzenkauf




Um eine an uns häufig gestellte Frage gleich zu beantworten:

Weder die Person noch die Katze auf dem Bild stehen mit unserer Zucht in Verbindung.
Wir haben das Foto als freien Download im Internet gefunden und fanden es einfach bemerkenswert.





Überlegungen vor dem Kauf einer Katze

Schnell ist der Wunsch gereift,
selbst eine wuschelige Diva sein Eigen zu nennen.
Bevor Sie sich eine Katze kaufen,
sollten Sie auch überlegen, dass eine
 Katze bei guter Pflege und Zuwendung
sehr, sehr alt werden kann.




Wenn Sie eine Katze zu sich nehmen,
fällt Ihnen die Verantwortung für ein
Tier zu, dessen  Leben und Wohlergehen
völlig von Ihrer Fürsorge, Pflege
und nicht zuletzt
von Ihrem Geldbeutel abhängig ist.
Das sollte Ihnen bewußt sein.


Sie müssen bereit und in der Lage sein,
einen großen Teil Ihrer Freizeit Ihrem
Kätzchen zu widmen. Dies gilt für ein
ganzes langes Katzenleben.


Werden Sie es, vor allem bei einem jungen
temperamentvollen Tier ertragen, wenn hin
und wieder etwas zu Bruch geht?


Bedenken Sie, dass Katzen oft Möbel-
stücke zum Krallenwetzen benutzen.


Denken Sie auch an die regelmäßig
anfallenden Kosten für Futter, Pflege
und Gesundheitsfürsorge.


Sind Sie oder ein anderes Familien-
mitglied allergisch gegen Katzenhaare?







 Kater oder Katze?

Die Frage Kater oder Katze ist für Sie
eigentlich nur wichtig, wenn Sie evtl.
vorhaben, auch mal einen Wurf kleiner Katzen
großzuziehen. Ansonsten sind beide Geschlechter
gleich liebenswert.
Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich eine Katze
aus einem Wurf aussuchen zu können,
dann wählen Sie ganz nach Ihrem Herzen.




Wir kaufen eine kleine Schmusekatze:

Achten Sie vor der Kaufentscheidung auf folgende
Punkte:

Erscheint der gesamte Wurf gesund?


  Achten Sie auf blanke Augen, flaumiges Fell,
       saubere Öhrchen, sauberes Hinterteil.


  Verschaffen Sie sich einen Eindruck, ob die
       Katzen im familiären Umfeld, also
 in der  Wohnung des Züchters wo
 die Katzen aufgewachsen sind.
       Richtige Freude haben Sie nur an
 einer Katze,
       die in direktem Menschenkontakt
groß geworden ist.


 Ist die Umgebung der Katzenkinderstube
 sauber und katzengerecht?
Frischen Schmutz nicht überbewerten.
     Aber auch extreme Sauberkeit
     ist nicht unbedingt ein gutes Zeichen.
 Es läßt den Schluß ziehen,
dass die Tiere außerhalb der “Verkaufszeiten”
 woanders untergebracht sind.


  Wie wirken die anderen Katzen des Züchters?
     Gesund, zutraulich,
 oder sind sie mit fadenscheinlichen
     Begründungen weggesperrt.
 Sie sollten besonders hellhörig werden,
wenn der Züchter mit Begriffen wie Hygiene, Quarantäne, Desinfektion um sich wirft. Katzenzucht ist keine Intensivstation.
 Katzen, die schon durch
     harmlose Besucher gefährdet sind,
 soll der Züchter behalten.


  Versuchen Sie den Züchter zu überreden,
 Ihnen das Kätzchen schon mit 6-8 Wochen
zu überlassen.
     Geht er darauf ein, verzichten Sie auf
     den Kauf.







Und zum Schluß:

Eine Rassekatze kauft man nicht im
“Laden” - sondern bei einem
seriösen Züchter.

Auch wenn ein Kätzchen ohne Papiere oft
billiger ist, was Sie beim Kauf sparen,
tragen Sie später oft mehrfach zum Tierarzt.
Dazu kommen Kummer, Sorgen und das Leiden der Tiere.




 

 
... die Stunde hat geschlagen...
 
Letzte Aktualisierung:
 
Samstag, 16. September 2017



Besuchen Sie auch die Seite
"Im neuen Zuhause".
Hier finden Sie Bilder von
Kätzchen aus unserer Zucht
in ihrer neuen Umgebung.



Website Übersetzung
Seite Kätzchen:
 
Wir haben wieder
wunderschöne
Kitten abzugeben









Kurz- oder Langhaarkätzchen?
Haben Sie es schon entschieden?


Hier noch einige
Informationen.
Besucherzähler:
 




Rassekatzen
vom Röthelstein

Highlander und
Britisch Kurzhaar

 








WetterOnline
Das Wetter für
Ellefeld






 

Wir sind Hobbykatzenzüchter aus Leidenschaft. Unsere Zucht, Rassekatzen vom Röthelstein, ist in Sachsen im schönen Landkreis Vogtland zu Hause. Vom Göltzschtal eingebettet, wohnen wir in 08236 Ellefeld, das zwischen Auerbach und Falkenstein an der B169 liegt. Wir züchten Edelkatzen der Rasse Britisch Kurzhaarkatzen (BKH) und Britisch Langhaarkatzen (BLH oder Highlander) in den Farben solid (blue (Kartäuser, Kartaeuser), white, black, cream, red, lilac, chocolate) bi- und tricolor sowie in tabby und silver-tabby. Auf deutsch (blau - der Laie sagt auch grau, weiß, creme, rot, lila und braun) einfarbig, zweifarbig, dreifarbig (Glückskatzen), gestreift und silber-gestreift. Unsere Kitten werden mit 13 Wochen abgegeben. Sie sind komplett geimpft, ( haben Stammbaum und Impfausweis (Impfpass) und auf Wunsch einen Chip. Die Kätzchen verkaufen wir vor allem in die Regionen Ellefeld, Falkenstein, Auerbach, Rodewisch, Lengenfeld, Steinberg, Reichenbach, Plauen, Klingenthal, Zwickau, Aue, Steinberg, Schneeberg, Chemnitz, Vogtlandkreis, Erzgebirge, Thüringen, Bayern, Bayrisches Vogtland, Franken, Leipzig, Dresden, Halle, Umgebung, Hof, Suhl, Erfurt, Freiberg, Oschatz, Radebeul, Meißen, Pirna, Weichlitz, Lausitz, Thüringen, Thüringer Wald, Erzgebirgskreis, Saale-Orla-Kreis, Muldentalkreis, Mittlerer Erzgebirgskreis, Zwickauer Landkreis, Chemnitzer Landkreis, Lausitz, Zittauer Gebirge, www.roethelstein.de.tl, Katze