Lustiges



               Lustiges            

 









 

Die meisten Katzen wissen instinktiv, wie man
sich  richtig benimmt. Es gibt aber bestimmt
 einige, die von den nachfolgenden Tipps
profitieren, wie übrigens meine auch. 
Ihr werdet´s gleich sehen
.


   
     


1. Es ist serviert


 

Fresse niemals aus Deinem  eigenen Napf,
 wenn Du Essen vom Tisch klauen kannst.
 Trinke niemals Wasser aus  Deiner
Wasserschüssel, wenn irgendwo ein
 Glas mit Wasser oder eine Blumenvase
  mit Wasser steht. Jammere niemals
vor Hunger bevor die Leute das Futter
 aus  dem Schrank nehmen. Schreie dann
aber so jämmerlich und laut, als ob Du
 seit  Wochen nichts zu fressen bekommen
hast. Sobald aber das Futter in der Schüssel
 ist, ignoriere es, bis man noch eine andere
 Dose öffnet, falls Du Dich  herablässt doch
 zu fressen, vergiss nicht, die Hälfte übrig
 zu  lassen.


         



2. Wenn Gäste kommen

 
 

 

 Setze eine zornige oder überraschte und verletzte
 Miene auf,  wenn Du beschimpft wirst, weil
 Du nach dem Essen auf dem Tisch zwischen
 dem  Geschirr spazieren gehst, der Ausdruck
soll sagen: "Wenn kein Besuch da ist, 
darf ich es auch". Begleite Gäste immer
 zur Toilette und versuche auf alle  Fälle mit
 in das Bad zu kommen, das gebietet 
die Höflichkeit. Tue nichts. Setz Dich
 einfach hin und  starre. Besondere Freude
 bereitest Du den Gästen, wenn
Du ihnen eine  nassgekaute Fellmaus auf
 den Schoß legst und sie damit zum
Spielen  aufforderst. Wenn nur ein
Gast erscheint, ignoriere ihn. Falls
einmal  ein Allergiker zu Besuch kommt,
weiche ihm nicht von der Seite, am
besten ist,  wenn Du ihm im Sitzen
 erwischst, spring ihm auf dem Schoß.


     
    

 
3. Hilfe im Haushalt

 
 

 

Wenn Du das Kochen
  überwachst, stell Dich immer hinter
die linke Wade des Kochs. So kannst
Du  nicht gesehen werden und die
Chance ist sehr groß, dass man Dich tritt, über
  Dich stolpert und danach als Entschuldigung
Dich aufnimmt, streichelt und mit Leckerlis verwöhnt. 
Setze Dich niemals in den
Wäschekorb mit dreckiger Wäsche,
  sondern warte, bis alles sauber ist und
vielleicht noch warm vom Trockner oder
  vom Bügeln, oder lege Dich einfach
wie die Menschen ins Bett und decke Dich
  gut zu (siehe Bild).

Hilf Deinem Menschen immer beim
Wäschezusammenlegen.
  Zeige es ihnen, wenn sie es Deiner Meinung
 nach nicht richtig machen, indem Du
  die Wäsche rumziehst. Es läßt sich auch
mit Socken sehr gut fangen
  spielen.

Hilf auch stets beim Bettenmachen.
Laken und Bettbezüge müssen
  angegriffen und gebissen werden, um sie
gefügig zu machen. Wenn Dir Dein
  Mensch Dein Katzenklo säubert, mußt Du
darauf achten, dass Du es spätestens
3  Sekunden später wider benutzt und 
es anschließend ordentlich umgräbst.
Es darf auch ruhig viel Streu herumfliegen.

Es ist schließlich Deine Toilette....


          
 

4. Türen

 
 

 

Toleriere keine  geschlossenen Türen.
Um die Türen zu öffnen,
kann man entweder daran kratzen,
dagegen schlagen oder
 ganz kläglich miauen.

Sobald aber die Tür geöffnet wird,
darfst Du nicht durchgehen.
 Stehe auf der Schwelle wie die Kuh
  vorm böhmischen Tor und tue so
 als ob Du nachdenkst.

 Vorallem ist das sehr wichtig
wenn es sehr kalt ist
 - sorgt für frische Luft.


           


5. Zusammenleben mit Menschen

  
 

 

Als allgemeine Regel gilt immer, dass man sich immer zu dem Menschen setzt, der beschäftigt ist und nicht zu denen, die im Moment nichts tun.

Liest einer Deiner Menschen ein Buch oder eine Zeitung, versuche immer Dich darauf zu setzen. Wenn das nicht möglich ist, so setze Dich zwischen Buch und Gesicht.

Falls Dein Mensch strickt, setze Dich brav auf seinem Schoß, vergiß aber nicht die Stricknadeln anzugreifen und den Wollknaul zu jagen. Sie zu, dass Du tagsüber viel Schlafen kannst, damit Du nachts viel Power hast.

Deine Menschen schlafen viel zu lang.

Springe mindestens viemals ins Bett oder laufe über das Gesicht hin und her, putzt Dich nie woanders als auf dem Bett.


          


6. Die Übelkeit

 
 

 

Es ist doch klar, es kommt halt des öfteren vor, dass Du Dich übergeben musst. Es ist aber wichtig, dass Du schnell bist. Es sei denn, Du liegst bereits schon im Bett. Ansonsten versuch schnell ins Bett zu kommen. Bekanntlich kotzt es sich dort am Besten. Falls die Zeit nicht reicht, versuch auf einen Teppichboden zu kommen. Ansonsten schafft man es meist noch auf einen Sessel oder ein Sofa - auch gut. Bedauernswert sind die, die sich im Badezimmer, der Küche oder auf einem sonstigen kalten, gefliesten Boden übergeben müssen. (Ganz schlimm, wenn es einen auf dem Katzenklo erwischt, aber das ist die Ausnahme).

Tja , wir Katzen wissen um die Wichtigkeit der Hygiene und verwenden einen großen Teil des Tages mit der Pflege unseres Felles, unsere Menschen diese nackten Schutzbefohlenen jedoch sind arm dran, ihre Zunge ist degeneriert und eignet sich nicht mehr zur Reinigung, so versuchen sie tapfer mit anderen Hilfsmitteln, wie künstlichen Zungen, auch Waschlappen genannt, ihren fast haarlosen Körper zu reinigen. Es ist daher unsere Aufgabe, sie dabei zu unterstützen und ihnen so unsere Fürsorge zuteil werden zu lassen. Also regelmäßiges Gesichtsabschlecken ist daher unumgänglich, am einfachsten geht es , wenn sie schlafen, da halten sie meist still.

      
     
  

 Das waren einige Richtlinien, Du kannst auch weiter improvisieren. Denke daran, eine erfolgreiche Katze ist immer gut ausgeruht, deshalb schlafe fast den ganzen Tag, damit Du nachts munter bist.



 

Es gibt übrigens 15 tierisch gute Gründe,
das Leben lieber mit einer Katze zu teilen
- als mit einem Mann.

Katzen ... 

 1. ...fressen - was man ihnen hinstellt.

 2. ...haben keine Bierfahne, wenn sie nach
     Hause kommen.

 3. ...liegen immer zu Füßen.

 4. ...lassen ihre Socken nicht überall liegen.

 5. ...haben von Natur aus einen perfekten
     Körper, Männer denken das nur.

 6. ...schleppen nichts ins Haus. 
     Keine Computerzeitschriften, keine Autoteile.

 7. ...nehmen auf der Couch nicht so viel Platz weg.

 8. ...interessieren sich für Wäsche - helfen mit
     beim Wäsche legen.

 9. ...schnarchen nicht sonder schnurren,
     wenn sie neben uns im Bett liegen.

10. ...mögen alle Fernsehprogramme
      - nicht nur Fußball.

11. ...kapieren irgendwann, wie das mit
      dem Klo funktioniert.

12. ...kann man sich nach Alter, Rasse und 
      Typ aussuchen und man kann 
      problemlos mehrere besitze.

13. ...können durch kastrieren vom
      Streunen abgehalten werden.

14. ...laden ihre Mutter nicht zum essen ein.

15. ...haben beneidenswert volles
      und glänzendes  Haar.

     


Willst Du wissen, ob Du ein guter
  Dosenöffner bist?


















 

... die Stunde hat geschlagen...
 
Letzte Aktualisierung:
 
Samstag, 16. September 2017



Besuchen Sie auch die Seite
"Im neuen Zuhause".
Hier finden Sie Bilder von
Kätzchen aus unserer Zucht
in ihrer neuen Umgebung.



Website Übersetzung
Seite Kätzchen:
 
Wir haben wieder
wunderschöne
Kitten abzugeben









Kurz- oder Langhaarkätzchen?
Haben Sie es schon entschieden?


Hier noch einige
Informationen.
Besucherzähler:
 




Rassekatzen
vom Röthelstein

Highlander und
Britisch Kurzhaar

 








WetterOnline
Das Wetter für
Ellefeld






 

Wir sind Hobbykatzenzüchter aus Leidenschaft. Unsere Zucht, Rassekatzen vom Röthelstein, ist in Sachsen im schönen Landkreis Vogtland zu Hause. Vom Göltzschtal eingebettet, wohnen wir in 08236 Ellefeld, das zwischen Auerbach und Falkenstein an der B169 liegt. Wir züchten Edelkatzen der Rasse Britisch Kurzhaarkatzen (BKH) und Britisch Langhaarkatzen (BLH oder Highlander) in den Farben solid (blue (Kartäuser, Kartaeuser), white, black, cream, red, lilac, chocolate) bi- und tricolor sowie in tabby und silver-tabby. Auf deutsch (blau - der Laie sagt auch grau, weiß, creme, rot, lila und braun) einfarbig, zweifarbig, dreifarbig (Glückskatzen), gestreift und silber-gestreift. Unsere Kitten werden mit 13 Wochen abgegeben. Sie sind komplett geimpft, ( haben Stammbaum und Impfausweis (Impfpass) und auf Wunsch einen Chip. Die Kätzchen verkaufen wir vor allem in die Regionen Ellefeld, Falkenstein, Auerbach, Rodewisch, Lengenfeld, Steinberg, Reichenbach, Plauen, Klingenthal, Zwickau, Aue, Steinberg, Schneeberg, Chemnitz, Vogtlandkreis, Erzgebirge, Thüringen, Bayern, Bayrisches Vogtland, Franken, Leipzig, Dresden, Halle, Umgebung, Hof, Suhl, Erfurt, Freiberg, Oschatz, Radebeul, Meißen, Pirna, Weichlitz, Lausitz, Thüringen, Thüringer Wald, Erzgebirgskreis, Saale-Orla-Kreis, Muldentalkreis, Mittlerer Erzgebirgskreis, Zwickauer Landkreis, Chemnitzer Landkreis, Lausitz, Zittauer Gebirge, www.roethelstein.de.tl, Katze